CLARIN-Servicezentrum des Zentrums Sprache an der BBAW
CLARIN-Servicezentrum des Zentrums Sprache an der BBAW

[Richardson, Samuel]: Clarissa. Bd. 3. Göttingen, 1749.

Header

Creator:Deutsches Textarchiv
Date of creation:2014-01-18
URL:http://hdl.handle.net/11858/00-203C-0000-0023-2ACA-8
CMDI profile:clarin.eu:cr1:p_1381926654438
Name of collection:Deutsches Textarchiv (1600–1900)

Resources

Object description

Digital object

Title:Clarissa : Die Geschichte eines vornehmen Frauenzimmers : von demjenigen herausgegeben, welcher die Geschichte der Pamela geliefert hat: und nunmehr aus dem Englischen in das Deutsche übersetzt
Dritter Theil (3rd vol.)
Vollständige digitalisierte Ausgabe.
Date:2014-01-18T22:18:44Z
Author:Samuel Richardson (↗GND)
Editors:Alexander Geyken (↗GND), Susanne Haaf (↗GND), Bryan Jurish (↗GND), Matthias Schulz, Jakob Steinmann, Christian Thomas, Frank Wiegand
Responsibilities:
CLARIN-D: Langfristige Bereitstellung der DTA-Ausgabe
Extent:
images: 585
tokens: 126040
types: 10886
characters: 843879
Publisher:Berlin-Brandenburg Academy of Sciences and Humanities
Deutsches Textarchiv
Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin
Germany
e-mail: dta@bbaw.de
Availability:

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial 3.0 Unported License.

Original document

Title:Clarissa : Die Geschichte eines vornehmen Frauenzimmers : von demjenigen herausgegeben, welcher die Geschichte der Pamela geliefert hat: und nunmehr aus dem Englischen in das Deutsche übersetzt
Author:Samuel Richardson (↗GND)
Editor:Johann David Michaelis (↗GND)
Volume:Dritter Theil (3rd vol.)
Edition: First edition
Publisher:Vandenhoeck
Place:Göttingen
Date:1749
Extent:[4] Bl., 566 S.
Font face:

Fraktur

Provided by:SUB Göttingen, SUB Göttingen, 8 FAB IX, 1185:3 RARA
Note:Autor und Übersetzer des Werks wurden ermittelt (vgl. https://opac.sub.uni-goettingen.de/DB=1/XMLPRS=N/PPN?PPN=133551334; http://en.wikipedia.org/wiki/Johann_David_Michaelis; http://de.wikisource.org/wiki/Samuel_Richardson).

Encoding

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.

Profile

Language:German (deu)
Text class:Belletristik :: Belletristik
in DTA corpora:core, china
XSL transformation, contact, imprint, privacy policy, 2023