CLARIN-Servicezentrum des Zentrums Sprache an der BBAW
CLARIN-Servicezentrum des Zentrums Sprache an der BBAW

Fontane, Theodor: Unterm Birnbaum. In: Die Gartenlaube 32 (1885), H. 33–41.

Header

Creator:Deutsches Textarchiv
Date of creation:2022-11-15
URL:http://hdl.handle.net/21.11120/0000-000C-5151-D
CMDI profile:clarin.eu:cr1:p_1562754657370
Name of collection:Deutsches Textarchiv (1600–1900)

Resources

Object description

Digital object

Title:Unterm Birnbaum
Die Gartenlaube 32 (1885), Heft 33–41 (32th vol.)
Vollständige digitalisierte Ausgabe.
Date:2022-11-15T10:40:56Z
Author:Theodor Fontane (↗GND)
Editors:Alexander Geyken (↗GND), Susanne Haaf (↗GND), Bryan Jurish (↗GND), Matthias Boenig, Christian Thomas, Frank Wiegand
Responsibilities:
Extent:
images: 38
tokens: 32911
types: 6495
characters: 210175
Publisher:Berlin-Brandenburg Academy of Sciences and Humanities (BBAW)
Deutsches Textarchiv
Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin
Germany
e-mail: dta@bbaw.de
Availability:

Dieses Werk ist gemeinfrei.

Original document

Title:Unterm Birnbaum
Author:Theodor Fontane (↗GND)
Volume:Die Gartenlaube 32 (1885), Heft 33–41 (32th vol.)
Edition: First edition
Series:Die Gartenlaube, H. 33, S. 533–535, 538, H. 34, S. 549–552, H. 35, S. 565–568, H. 36, S. 581–584, H. 37, S. 597–599, 602, H. 38, S. 613–616, H. 39, S. 629–632, H. 40, S. 645–647, 650, H. 41, S. 665–668
Publisher:Ernst Keil in Leipzig
Place:Leipzig
Date:1885
Font face:

Fraktur

Provided by:Wikimedia Commons

Encoding

<p> Die Transkription erfolgte nach den unter <a href="https://de.wikisource.org/wiki/Die_Gartenlaube#Editionsrichtlinien">https://de.wikisource.org/wiki/Die_Gartenlaube#Editionsrichtlinien</a> formulierten Richtlinien. </p> <p>Verfahren der Texterfassung: OCR mit Nachkorrektur.</p> <p> Fontanes Novelle „Unterm Birnbaum“ erschien 1885 in mehreren Fortsetzungen in der Zeitschrift „Die Gartenlaube“; die einzelnen Textteile wurden im vorliegenden Text zusammengeführt. Die Abbildungen jeweils zu Beginn der einzelnen Hefte bzw. innerhalb der Textteile gehören nicht zur Novelle und wurden daher im vorliegenden DTA-Text nicht ausgewiesen. </p> <ul> <li>Bogensignaturen: nicht übernommen;</li> <li>Hervorhebungen (Antiqua, Sperrschrift, Kursive etc.): wie Vorlage;</li> <li>I/J in Fraktur: wie Vorlage;</li> <li>langes s (ſ): als s transkribiert;</li> <li>rundes r (&#xa75b;): wie Vorlage;</li> <li>Spaltenumbrüche markiert: nein;</li> <li>Zeilenumbrüche markiert: nein;</li> <li>Silbentrennung: aufgelöst;</li> <li>Vollständigkeit: vollständig erfasst;</li> <li>Zeichensetzung: wie Vorlage;</li> </ul>

Profile

Historical German text source (16th—19th c.) digitized for the Deutsches Textarchiv (German Text Archive) collection according to the TEI-P5 guidelines.

Language:(Früh-)Neuhochdeutsch (deu)
Language:German (deu)
Text class:Belletristik :: Belletristik
in DTA corpora:ready, wikisource
primary channel:printed text
XSL transformation, contact, imprint, privacy policy, 2023