CLARIN-Servicezentrum des Zentrums Sprache an der BBAW
CLARIN-Servicezentrum des Zentrums Sprache an der BBAW

Header

Creator:Deutsches Textarchiv
Date of creation:2017-08-07
URL:http://hdl.handle.net/11858/00-203Z-0000-002E-7274-5
CMDI profile:clarin.eu:cr1:p_1381926654438
Name of collection:Deutsches Textarchiv (1600–1900)

Resources

Object description

Allgemeine Theorie der Schönen Künstein einzeln, nach alphabetischer Ordnung der Kunstwörter auf einander folgenden, Artikeln abgehandeltZweyter TheilSulzerJohann Georghttp://d-nb.info/gnd/11879941XGeykenAlexanderhttp://d-nb.info/gnd/115266127HaafSusannehttp://d-nb.info/gnd/1018099549JurishBryanhttp://d-nb.info/gnd/1019062681BoenigMatthiasThomasChristianWiegandFrankCLARIN-Dhttps://www.clarin-d.deLangfristige Bereitstellung der DTA-AusgabeVollständige digitalisierte Ausgabe.736463933295903298124Berlin2017-08-07T12:09:07Zdta@bbaw.deDeutsches TextarchivBerlin-Brandenburg Academy of Sciences and Humanities (BBAW)Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW)Jägerstr. 22/23, 10117 BerlinGermanyDistributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial 3.0 Unported License.http://www.deutschestextarchiv.de/sulzer_theorie02_1774http://www.deutschestextarchiv.de/book/download_xml/sulzer_theorie02_1774http://www.deutschestextarchiv.de/book/download_html/sulzer_theorie02_1774http://www.deutschestextarchiv.de/book/download_text/sulzer_theorie02_1774sulzer_theorie02_177420592urn:nbn:de:kobv:b4-20592-7Sulzer, Johann Georg: Allgemeine Theorie der Schönen Künste. Bd. 2. Leipzig, 1774.Allgemeine Theorie der Schönen Künstein einzeln, nach alphabetischer Ordnung der Kunstwörter auf einander folgenden, Artikeln abgehandeltZweyter TheilSulzerJohann Georghttp://d-nb.info/gnd/11879941X[2] Bl., S. 570 - 1287 [i.e. 1269], [4] Bl., [2] gef. Bl. : 1 Ill. (Kupferst.), graph. Darst., Noten.Leipzig1774WeidmannReichLandesbibliothek Coburg LB Coburg, TB WW 726(2)http://digital.bib-bvb.de/webclient/DeliveryManager?custom_att_2=simple_viewer&pid=141962FrakturDieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.Historical German text source (16th—19th c.) digitized for the Deutsches Textarchiv (German Text Archive) collection according to the TEI-P5 guidelines.GermanFachtextKunstgeschichteWissenschaftKunstgeschichtecorereadychina
XSL transformation, contact, imprint, privacy policy, 2023